Flipcharts (16 Produkte)

  • Marke
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Ein Klassiker: Die Flipchart


Eine Flipchart ist nach wie vor eines der wichtigsten Hilfsmittel in Sachen gelungene Präsentation. Der bewährte Präsentationsprofi überzeugt durch eine Vielzahl von Vorteilen, sodass er sich nicht hinter neuen Techniken verstecken muss.


Flipcharts bestehen aus einer Tafel, die auf einem Ständer von einem oder mehreren Füßen angebracht ist. An der oberen Kante dieser Tafel befindet sich eine Halteschiene, an der große Blätter Papier zu Präsentationszwecken festgeklemmt werden können.  Das herkömmliche Papierformat ist A1; die Flipchart unterstützt jedoch auch andere Formate, sodass man in dieser Hinsicht nicht allzu festgelegt ist.


Die Mehrzahl aller Flipcharts ist transportabel. Dies ist der erste große Vorteil, den das Präsentationshilfsmittel für sich beanspruchen kann. Vorträge werden oft außer Haus gehalten und da nicht jedem eine Chart zur Verfügung steht, ist es äußerst praktisch, seine eigene mitbringen und nutzen zu können. Sofern sie nicht ausschließlich zu internen Präsentationen gebraucht wird (hierfür empfiehlt sich eine Flipchart mit Wandmontage), sollten Sie sich für eine zusammenklappbare Tafel mit stabilen Standfüßen oder ein mobiles Modell mit Rollen entscheiden. Letztere eignet sich besonders gut für kleine Büros, in denen die Chart zwar oft gebraucht wird, aber aus Platzgründen ebenso oft hin- und hergeschoben werden muss. Dank der Lenkrollen kann sie in einer ungenutzten Ecke verbleiben, bis ihr „Typ“ wieder gefragt ist.


Praktisch, unerschütterlich und ergonomisch


Das Standbein bzw. die Standbeine einer Flipchart sind höhenverstellbar, sodass sie der Körpergröße des Vortragenden angepasst werden kann. Besonders bei langen Vorträgen entlastet das den Redner sehr und schont seinen Rücken. Denn weder langanhaltendes Strecken noch ständiges Bücken sind der Gesundheit der Rückenmuskulatur und der Bandscheiben förderlich. Das dritte Standbein ermöglicht zudem das Verstellen des Neigungswinkels. Auf diese Einstellmöglichkeit muss bei der Wandmontage nicht verzichtet werden, da hier entsprechende Abstandshalter diese Aufgabe übernehmen. Links und rechts der Chart können über dafür vorgesehen Halterungen zusätzliche Papierbögen angebracht werden. Statt einzelner Blätter bieten manche Hersteller Endlospapier von der Rolle an. Die Integration eines Whiteboards ist inzwischen weitestgehend Standard. Dieses Board kann mit einem speziellen, wegwischbarem Stift beschrieben werden, sodass Sie ihre Präsentation auch dann weiterführen können, wenn Ihnen das Papier ausgegangen ist. Ein magnetisches Board ermöglicht zusätzlich das einfache Befestigen zusätzlicher Materialien.


Niemals zum alten Eisen


Neue Präsentationstechniken haben die Flipchart keineswegs verdrängt. Gegenüber Leinwand und Beamer hat sie einige Trümpfe in der Hand. Nicht nur, dass Sie sich mit der Flipchart nicht auf das Vorhandensein von Strom und nahegelegenen Steckdosen verlassen müssen. Leere Akkus und defekte Computer sind damit kein Problem.  Außerdem können Sie mit der Chart Ihre Präsentation überall halten, ganz gleich, wie hell oder dunkel die Räumlichkeiten sind. Während ihnen eine elektronische Präsentation nur erlaubt, eine einzige Folie bzw. Seite gut erkennbar zu präsentieren, können Sie dem Publikum gleich mehrere Blätter nebeneinander mithilfe der Chart zeigen. Es ist mit diesem Klassiker aller Präsentationswerkzeuge spielend einfach, während der Präsentation Änderungen vorzunehmen und unmittelbar auf Redebeiträge zu reagieren, ohne dass Sie aus dem „Präsentationsmodus“ wechseln müssen. In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Flipcharts zu günstigen Preisen. Gute Qualität und eine gewissenhafte Verarbeitung, was eine lange Lebensdauer verspricht, überzeugen von unseren Flipcharts - damit auch Ihre nächste Präsentation ein Hit wird.