Lagerregale (117 Produkte)

  • Marke
  • Breite (mm)
ausgewählte Produkte vergleichen
Bitte wählen Sie:
* Gewerblicher Shop. Preis netto zzgl. Versandkosten

Lagerregale kaufen


Lagerregale tragen vor allem in großen Firmen, Unternehmen oder Lagerhallen einen wesentlichen Beitrag zur Logistik bei und erleichtern die Arbeit der Mitarbeiter um ein vielfaches! Doch neben dem Aufbewahren von Warenbeständen kann ein Lagerregal noch wesentlich mehr. Sie bieten enorm viel Stauraum auch auf beengten Lagerflächen, ordnen auf einfache Art und Weise und helfen einen insgesamt besseren Überblick über den Warenbestand zu halten! Lagerregale kaufen ist jedoch gar nicht mal so einfach, denn die Auswahl ist enorm und die Unterschiede, lassen sich meist nur im Detail erkennen! Wer günstige Lagerregale sucht, sollte also vor dem Kauf gut auf die Ausstattungsmerkmale und Informationen der jeweiligen Hersteller achten! Lagerregale online kaufen, ist deshalb eine gute und vor allem zeitsparende Alternative.


Verschiedene Lagerregale im Vergleich


Um die Nutzung von einem Lagerregal so individuell und effektiv wie möglich gestalten zu können, finden sich hier im Sortiment gleich eine ganze Reihe verschiedenster Lagerregale und Systeme, welche Perfekt aufeinander abgestimmt sind. Neben verschiedenen Breiten der Fachböden, spielt auch die Anzahl und Tragkraft eine große Rolle. In der Höhe genormt bieten Lagerregale mit weniger Fachböden genügend Stauraum für besonders sperrige oder große Lagergüter, während ein Lagerregal mit vielen Fachböden eher für die Aufbewahrung kleiner Lagergegenstände gedacht ist. Wer Lagerregale kaufen benötigt, kann so ganz individuell auf den jeweiligen Lagerbestand auswählen! Um günstige Lagerregale optimal zu ergänzen, finden sich im Sortiment jedoch auch Anbauregale und andere Zubehörteile, welche zur Verbreiterung und Ergänzung der eigentlichen Lagerregale konzipiert wurden.


Tragkraft der Lagerregale


Sicherheit steht vor allem in Betrieben und Unternehmen eine sehr große Rolle, sodass der Arbeitsschutz meist noch vor allem anderen steht. Damit dass so bleibt, muss ein Lagerregal einigen Normen entsprechen, um Arbeitsunfälle ausschließen zu können. Auch günstige Lagerregale sollten also genügend Stabilität bieten! Kauft man Lagerregale online, sollte also auch die Tragkraft der Fachböden berücksichtigt werden. Man sollte deshalb schon im Vorfeld abklären, welches Lagersystem sich für welche Nutzung und Belastbarkeit eignet. Je nach Anforderung und Bedarf kann hier die Auswahl der richtigen Lagerregale ganz unterschiedlich ausfallen.


Lagerregale online bestellen


Lagerregale kaufen bringt nicht selten Probleme mit sich, wenn es um den Transport geht! Lagerregale online kaufen ist da schon wesentlich bequemer, denn übersichtlich in einer Kategorie zusammengefasst, behält man einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Eigenschaften einzelner Lagerregale. Weitere Vorteile bringt jedoch auch der Versand mit sich, welcher beim Lagerregale online Kaufen vom Hersteller aus übernommen wird. Sollte ein Lagerregal doch einmal beim Transport beschädigt werden, so kommt in der Regel die Versicherung der Spedition für den Schaden auf.


Lagerregal günstig kaufen


Wundern Sie sich nicht, wenn wir erst einmal mit besonderen Lagerregalen beginnen. Schließlich können Sie sich leicht ausrechnen, dass unser Lager bei den üblichen Lagerregalen gut sortiert ist. Aber bei den speziellen Lagerregalen? Deshalb wollen wir zunächst darüber informieren. Übersicht ist gefragt im Bereich Lagerregale. Die ist am besten gewährleistet, wenn das Lagergut direkt im Blickfeld liegt. Dazu dient das Schrägboden-Lagerregal. Die Kante im vorderen Bereich hält das Lagergut zuverlässig fest. Sie können es in einzelnen Behältern unterbringen. Sie können aber auch, beispielsweise im Bereich Schrauben, auch die Teile in Originalverpackung einlagern. Um unterschiedliche Breiten im Lagerregal unterbringen zu können, sind Trennführungen notwendig. Sie finden das Schrägbodenregal als einfaches Lagerregal und auch als von beiden Seiten nutzbares Doppelregal.


Im Reifenhandel ist das Lagerregal als Reifenlager gefragt – wir führen es, auch als Reifenregal-System. Aber auch wenn Sie einfach eine platzsparende Lösung für die Winterreifen im Betrieb suchen, wäre das die richtige Lösung. Wenn es um die Lagerung unterschiedlicher Gegenstände geht, sollten Sie sich unser Segment-Lagerregal ansehen. Sie erhalten es in unterschiedlichen Breiten und Tiefen, anpassbar an die Lagerung von Werkzeugen wie Axt oder Schaufel, Servicekoffern oder Kabelrollen, Ordner oder Kleinwerkzeuge. Ebenso finden Sie das Lagerregal mit speziellen Einrichtungen wie etwa Drahtkörben oder Flascheneinsätzen.


Große Auswahl an Lagerregalen


Doch nun zum normalen Lagerregal. Wir bieten eine große Auswahl an. Sie können zwischen einem Lagerregal im Stecksystem oder im Schraubsystem wählen. Achten Sie auf die jeweils angegebene Traglast. Sie sollte auf keinen Fall überschritten werden. Achten Sie auch auf einen sicheren und ebenen Stand und auf eine ausreichende Versteifung. Und da es meist recht hoch hinausgeht, ist sehr zu empfehlen, das Lagerregal an der Wand zu befestigen. Dann kann es garantiert nicht umfallen, und auch ein seitliches Zusammenknicken wegen fehlender Versteifung ist ausgeschlossen. Üblich ist das Lagerregal aus Stahlblech mit senkrechten Winkelprofilen und dazwischen befestigten Fachböden, ebenfalls aus Stahlblech. Sie können die Regale als Einzelteil erwerben, aber auch im Set mit einer unterschiedlichen Anzahl an Fachböden. Fachböden sind auch einzeln jederzeit nachkaufbar, sodass Sie auch mehr Teile unterbringen können, wenn diese nicht so hoch sind. Neben den üblichen Stahlblech-Fachböden gibt es auch Stabböden, Böden mit Holz- oder Spanplatte oder Wannenböden, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Das Lagerregal kann übrigens nicht nur in einer Richtung, sondern auch über Eck montiert werden, wenn Sie es entsprechend ordern.


Noch ein Tipp: nicht alle Lagerregale sind untereinander kombinierbar. Entscheiden Sie sich daher für ein Regalsystem und bleiben Sie dabei. So können Sie jederzeit anbauen oder ergänzen und sind sicher, dass der Nachkauf zum Lagerregal passt. Falls Sie das Regal nicht an der Wand, sondern quer aufstellen, benötigen Sie ein Traversen-Regal, das den beidseitigen Zugriff erlaubt. Natürlich können Sie auch zwei Regale gegeneinander aufstellen, wenn dieser Durchgriff nicht erforderlich ist und deshalb die Versteifung nicht stört.


Ein weites Spektrum an Zubehör für Lagerregale


Je nach dem gewählten System gibt es noch weiteres interessantes Zubehör für das Lagerregal. Benötigen Sie Trennbleche? Möchten Sie Schüttgut unterbringen und benötigen dazu eine Mulde oder Schüttgutleiste? Soll das Lagerregal nicht nur aus einem Rahmen bestehen, sondern Seitenwände oder eine Rückwand bekommen? Soll das Lagerregal mit Flügeltüren geschlossen werden können? Hätten Sie gerne eine Sockelleiste für Ihr Lagerregal, oder möchten Sie es mit Schubladen für Kleinteile ergänzen? Möchten Sie die Seitenwand zur Lagerung hängender Teile benutzen und benötigen Sie deshalb Haken zum Aufhängen?


Nur der Vollständigkeit halber wollen wir noch auf spezielle Lagerregale hinweisen. Dazu gehören die Weitspann-Regale mit Feldlasten bis 5000 kg und darüber, die Paletten-Regale mit Feldlasten von 7.500 kg und mehr und die Kragarm-Regale. Sie gibt es in leichter, mittelschwerer und schwerer Ausführung. Für weitere spezielle Zwecke im Bereich Lagerregale führen wir auch Vertikal- oder Stabregale, Plattenregale und Platten-Ständer sowie eine Auswahl an Sicherheitselementen und Kennzeichnungen. Und falls Sie Ihre Lagerregale von einem unabhängigen Experten auf die Sicherheit überprüfen lassen wollen: auch diese Inspektion finden Sie im Bereich Lagerregale.


Auch im Büro wird gelagert – Akten nämlich. Hierfür finden Sie bei uns eine breite Auswahl an Lagerregalen sowohl im Steck- als auch im Schraubsystem. Sie können sich für Ausbau-Regale entscheiden oder ein Vollwand-Regal wählen. Und auch die Ordnerdrehsäule finden Sie in diesem Bereich.


Auf ein Problem im Lagerbereich wollen wir zum Schluss noch eingehen. Welche Art der Lagerung wählen Sie – normale oder chaotische Lagerung? Beides hat seine Vorteile. Auf das Lagerregal hat die Entscheidung keinen Einfluss, wohl aber auf die Kennzeichnung. Bei der normalen Lagerung hat jedes Teil seinen Platz. Da erfolgt die Kennzeichnung am Regal. Der Nachteil: Ist ein Teil nicht vorhanden, bleibt der Platz leer. Reicht der Platz nicht aus, muss ein separater Lagerplatz belegt werden. Bei der chaotischen Lagerung wird jeder freie Platz belegt. Hier muss man die Teile kennzeichnen. Je nach dem Chaos findet man sie mehr oder weniger gut, auf die Kennzeichnung kommt es also besonders an. Der Vorteil dieses Lagersystems ist, dass es den geringsten Platz beansprucht. Lassen Sie Ihre verantwortlichen Lagermitarbeiter mit entscheiden; sie müssen sich schließlich zurechtfinden.